TwinFresh Comfo RB1-50

Artikelnummer: WLD1-RB150

  • Frischluftzufuhr
  • Abfuhr von verbrauchter Luft
  • Luftreinigung von Staub und Insekten
  • Verhinderung von hoher Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung
  • Lärmreduzierung
  • Wärmerückgewinnung und Feuchtigkeitsausgleich im Raum
  • Reduzierung der Heizungs- und Klimatisierungskosten
  • Geringer Energiebedarf

Kategorie: Dezentrale Geräte


399,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket Inland+DHL Paket EU+DHL Paket Europa ohne EU+DHL Paket Inland Express)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



  • Frischluftzufuhr
  • Abfuhr von verbrauchter Luft
  • Luftreinigung von Staub und Insekten
  • Verhinderung von hoher Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung
  • Lärmreduzierung
  • Wärmerückgewinnung und Feuchtigkeitsausgleich im Raum
  • Reduzierung der Heizungs- und Klimatisierungskosten
  • Geringer Energiebedarf


Technische Daten
Parameter TwinFresh Comfo RB1-50
1 Geschwindigkeit
TwinFresh Comfo RB1-50
2 Geschwindigkeit
TwinFresh Comfo RB1-50
3 Geschwindigkeit
Maßeinheit
Geschwindigkeit Geschwindigkeit 1 2 3 -
Spannung Spannung 100-230 100-230 100-230 V
Phasen Phasen 1 1 1 -
Stromaufnahme 0.024 0.026 0.039 ?
Leistungsaufnahme der Lüftungsanlage Leistungsaufnahme der Lüftungsanlage 4.5 5 7 W
Frequenz Frequenz 50/60 50/60 50/60 Hz
Schutzart Schutzart IP 24 IP 24 IP 24


BETRIEBSLOGIK DER TWINFRESH LÜFTUNGSANLAGEN
  • Die Regeneration der Wärme erfolgt durch den reversierenden Betrieb des Ventilators, der aus zwei Zyklen besteht:
  • ZYKLUS I. Die warme und verbrauchte Abluft wird dem Raum entzogen, läuft über den Keramik-Wärmetauscher. Dabei übergibt diese bis zu 88 % der Wärmeenergie. In 70 Sekunden wird der Wärmetauscher erwärmt und die Lüftungsanlage wechselt danach automatisch in den Zuluftbetrieb.
  • ZYKLUS II. Die frische Außenluft strömt über den Keramik-Wärmetauscher und entnimmt aus diesem die gespeicherte Wärme. In 70 Sekunden wird der Wärmetauscher abgekühlt und die Lüftungsanlage wechselt wieder in den Abluftbetrieb. Der Zyklus startet erneut.
STEUERUNG UND BETRIEBSARTEN DER TWINFRESH COMFO  
  • Zur Steigerung des Comforts sind TwinFresh Comfo-Lüftungsanlagen mit einer Fernbedienung ausgestattet.
  • Wenn mehrere Lüftungsanlagen zu einem Netz verbunden werden, empfängt nur die erste Lüftungsanlage das Signal der Fernbedienung
Zusätzlich gibt es noch manuelle Betriebsschalter an jedem Twin Fresh comfo  
EIN BEISPIEL EINES LÜFTUNGSSYSTEMS AUF BASIS VON TWINFRESH  
  • Montieren Sie eine Lüftungsanlage in jedem Raum.
  • Montieren Sie zwei oder mehr Lüftungsanlage in größeren Räumlichkeiten.
  • Zur kontrollierten Wohnraumlüftung empfehlen wir die Lüftungsanlagen paarweise zu montieren.
  • Stellen Sie eine Lüftungsanlage auf Zuluftbetrieb und andere Lüftungsanlage auf Abluftbetrieb ein.
  • Die TwinFresh Lüftungsanlagen können individuell verwendet werden.
  • Die Luft strömt zwischen Räumen durch Türöffnungen und den Flur und dadurch entsteht die Luftzirkulation im Haus.
  • Dank der TwinFresh Lüftungsanlage mit Energierückgewinnung werden die Betriebskosten für Heizung und Klimatisierung wesentlich reduziert.
  • Zur Erschaffung einer hocheffizienten Belüftung in Ihrem Haus empfehlen wir Ihnen auch den intelligenten VENTS iFan Ventilator in der Küche oder im Bad zu montieren. Dann wird automatisch nach der Aktivierung des Feuchtigkeits- oder Bewegungssensors die Abluft abgesaugt. 

Ein Beispiel eines Lüftungssystems auf Basis von TwinFresh Comfo RB-50

TWINFRESH AUFBAU  
  • Ventilatoreinheit
  • Die Lüftungsanlagen TwinFresh Comfo sind mit automatischen Verschlussklappen ausgestattet.

Der Ventilator läuft nicht (Verschlussklappen sind GESPERRT)

Der Ventilator läuft (Verschlussklappen sind GEÖFFNET)

  • Die Modelle TwinFresh Comfo RB1-50 sind mit einer dekorativen Abdeckung ausgestattet. Diese ist mit einer Isolierschicht für zusätzliche Schalldämmumg ausgestattet.
  • Elektrische Anschlussplatte
  • Die Modelle TwinFresh Comfo enthalten eine elektrische Anschlussplatte, welche die Wartung der Ventilatoren, Filter und des Wärmetauschers erleichtert.
  • Die Ventilatoreinheit wird an der elektrische Anschlussplatte mittels Magneten und einem Stecker fixiert, der gleichzeitig auch die elektrische Verbindung herstellt. 
  • Der Innenteil der Lüftungsanlage ist nach Abnehmen der Ventilatoreinheit gut erreichbar, Werkzeuge dazu sind nicht erforderlich.
  • Teleskoprohr
  • Die runden Lüftungsrohre sind aus PVC-Kunststoff gefertigt.
  • Die Länge des Lüftungsrohres ist je nach der Wandstärke einstellbar, dadurch ist eine einfache Montage gewährleistet.
  • Keramik-Wärmetauscher

  • Der hocheffizienter Keramik-Wärmetauscher sorgt für einen hohen Wirkungsgrad von 88%
  • Der  Keramik-Wärmetauscher hat eine  antibakterielle Oberfläche, (Lebensdauer min.10 Jahre) und ist innen mit einem wärmeisolierten Material ausgekleidet.
  • Reversierender DC Ventilator
  • Der reversierender Axialventilator mit 12V Gleichspannung ist mit einem integriertem Überhitzungsschutz und Kugellagern füreine lange Lebensdauer ausgestattet
  • Außenhaube
  • Die Außenhaube dient der Abführung der Abluft und des Kondensates und verhindert das Eindringen von Regen und Wind. 
  • Eine Isolierschicht sorgt für Schalldämmumg und verhindert Kondensat an der Haube

 Luftfilter

  • Zum Schutz vor Staub und Insekten, sowie zur Reinhaltung des Keramikspeichers sind zwei Luftfilter der Klasse G3 eingebaut. Zusätzlich haben sie eine antibakterielle Beschichtung:
MONTAGEBEISPIEL  
Zubehör

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: